de

Marktüberblick

Dieser Artikel ist keine Rechtsberatung.

Zahlungsdienste in Australien

Software für Finanztechnologie

Zahlungsdienste können als Finanzdienstleistungen reguliert werden, wenn sie mit ADI-Einlagendiensten oder NCP-Diensten verbunden sind.1

NCP-Dienstleister müssen über AFSL verfügen oder von dieser Anforderung ausgenommen sein. ASIC hat zahlreiche AFSL-Ausnahmen festgelegt, einschließlich spezifischer Ausnahmen für NCPs (wie Geschenkgutscheine und Treueprogramme).1

Die australische Regierung hat eine Reihe von regulatorischen Überprüfungen der australischen Zahlungssysteme durchgeführt. Während viele der Empfehlungen Gegenstand von Branchenkonsultationen bleiben, konzentrieren sich viele der Empfehlungen auf die Änderung des Regulierungssystems, um integrierte Zahlungsmodelle abzudecken, sowie die Erweiterung der Definition von PPF, um eine breitere Palette von Wertgegenständen abzudecken.1

Kryptowährungen in Australien

Fintech in Australien

Fintech in anderen Ländern

Anmerkungen
  1. https://thelawreviews.co.uk/title/the-financial-technology-law-review/australia
Angebot für Startups

Schnellstart für 5.000 $

Sie können Ihre Plattform starten, indem Sie zunächst 5000 US-Dollar und den Rest nach 6 Monaten zahlen, wenn Ihr Unternehmen wächst