de
Fintech 2022

Überblick über den Finanztechnologiemarkt

Überblick über Gerichtsbarkeiten, Fintech-Lizenzierung, Fintech-Regulierung, Marktanalysen, Top-Branchenführer, Plattformen, Software.

Australien

Die australische Regierung hat eine proaktivere Haltung gegenüber der Regulierung digitaler Vermögenswerte und neuen Zahlungsmodellen eingenommen, um neue Unternehmen in die Gerichtsbarkeit zu locken.

Belgien

Belgien kann als Fintech-freundliche Jurisdiktion angesehen werden. Das Land ist die Heimat verschiedener Fintech-Giganten.

Brasilien

Behörden zeigen kooperatives Verhalten, indem sie zusammenarbeiten, um Vorschriften zu entwickeln, die sich auf den Markt auswirken können. Sie schließen sich auch mit der Privatwirtschaft zusammen, insbesondere mit Fintech-Akteuren.

Deutschland

Der Fintech-Markt in Deutschland zeigt weiterhin eine zunehmende Reife und befindet sich in einer Phase der Konsolidierung. Fintech-Unternehmen in Deutschland konnten wirtschaftlich tragfähige Geschäftsmodelle umsetzen.

Dänemark

Das dänische Fintech-Umfeld ist als ein Ökosystem gekennzeichnet, das auf vielen Innovationen und einem verbesserten Zugang zu Risikokapital basiert.

Großbritannien

Großbritannien ist einer der weltweit führenden Fintech-Hubs. Es gibt keine besonderen steuerlichen Anreize für Fintech-Unternehmen im Land, aber es gibt verschiedene Merkmale des Steuersystems, die es für Fintech-Unternehmen attraktiv machen.

Hongkong

Die Aufsichtsbehörden in Hongkong bleiben in Bezug auf virtuelle Vermögenswerte vorsichtig und beschränken den Vertrieb der meisten Produkte im Zusammenhang mit virtuellen Vermögenswerten nur auf professionelle Anleger.

Indien

Fintech-Unternehmen sehen aufgrund der großen Bevölkerung und der Verbreitung billiger Internetdienste ein enormes Potenzial im indischen Markt. Es gibt keine spezifische Fintech-Lizenz in Indien.

Indonesien

Die exponentielle Entwicklung des Fintech-Sektors veranlasst die indonesische Regierung, die Fintech-Aktivitäten zu regulieren.

Japan

Fintech-Projekte unterliegen japanischem Recht und müssen eine japanische Lizenz einholen, wenn sie versuchen, Finanzdienstleistungen für japanische Verbraucher anzubieten.

Mexiko

Die Fintech-Branche ist in Mexiko stark. Die im Fintech Act eingeführten ehrgeizigen Modelle, die gestiegene Nachfrage nach digitalen Produkten und die zunehmende Globalisierung von Dienstleistungen haben der Branche in Mexiko einen fruchtbaren Boden bereitet.

Portugal

Der portugiesische Fintech-Markt hat in letzter Zeit eine große Dynamik erlebt, da neue Akteure und Interessengruppen auftauchen, die neue Arten von Dienstleistungen und Produkten anbieten.

Russland

In Russland gibt es keine universelle Fintech-Lizenz. Stattdessen wird jedes Fintech-Geschäftsmodell separat reguliert.

Saudi-Arabien

Der saudi-arabische Markt passt sich schnell an globale Markttrends an, und Innovationen erfolgen schneller als die Gesetze, die ihn regeln.

Schweiz

Viele Fintech-Startups und -Projekte zeigen, dass die rechtlichen Rahmenbedingungen als günstig gelten. Fintech-Projekte und Investitionen in digitale Währungen und Token werden wie alle anderen traditionellen Anlageinstrumente besteuert.

Singapur

Die Regierung von Singapur und die zuständigen Gesetzgeber haben Fintech als Wachstumsbereich für die Wirtschaft Singapurs identifiziert. Fintech-Produkte und -Dienstleistungen gibt es in einer Vielzahl von Formen, und es gibt keine einzelne Fintech-Lizenz.

Spanien

Spanien sollte als Fintech-freundliche Jurisdiktion gelten, wie die Genehmigung der regulatorischen Sandbox belegt. Spanien reguliert Fintech nicht flächendeckend.

Taiwan

Taiwan hat verschiedene Initiativen ergriffen, um Finanzinnovationen mit der Entwicklung von Technologie zu fördern.

Truthahn

Im Fintech-Ökosystem wurden strengere Regeln aufgestellt, um die Finanz- und Informationssicherheit zu gewährleisten.

Vereinigte Staaten von Amerika

Eines der komplexesten Finanzregulierungssysteme der Welt. Alle Finanzaktivitäten werden sowohl von den Bundesstaaten als auch von der Bundesregierung reguliert, wodurch ein zweistufiger Regulierungsrahmen geschaffen wird.

Österreich

Fintech-Unternehmen wird empfohlen, ihre Geschäftsmodelle sorgfältig auf die Einhaltung der strengen Lizenzbestimmungen Österreichs zu prüfen.

Angebot für Investoren

Investor
Data Room

Kostenloser Zugang zum Investor Data Room, um Daten über neue schnell wachsende Fintech-Startups in der Frühphase zu erhalten

Investor Data Room