de

Marktüberblick

Dieser Artikel ist keine Rechtsberatung.

Fintech in Russland

Software für Finanztechnologie

Ab dem 1. Januar 2021 ist das Gesetz zur steuerlichen Förderung von IT-Unternehmen in Kraft getreten. Gemäß den Bestimmungen des "Steuermanövers": Erstens wurde der Versicherungsprämiensatz für IT-Unternehmen von 14 % auf 7,6 % gesenkt; zweitens wurde der Einkommensteuersatz von 20 % auf 3 % gesenkt; und schließlich das Fehlen einer Mehrwertsteuerpflicht für ein IT-Unternehmen, wenn das Unternehmen vom Ministerium für digitale Entwicklung, Kommunikation und Massenmedien der Russischen Föderation akkreditiert ist, sofern seine Softwareprodukte im Unified Register of Russian eingetragen sind Programme für elektronische Computer und Datenbanken.1

Am 9. September 2021 wurde der Aktionsplan (Roadmap) „Zusätzliche Bedingungen für die Entwicklung der Informationstechnologiebranche schaffen“ als zweites Maßnahmenpaket zur Unterstützung der russischen IT-Branche verabschiedet.2

Ab Januar 2022 gibt es in Russland keine universelle Fintech-Lizenz. Stattdessen wird jedes Fintech-Geschäftsmodell separat reguliert.3

Neben der wichtigsten Finanzaufsichtsbehörde gibt es andere Stellen, die ähnliche Funktionen bei der Regulierung von Fintech haben:

  • Das Finanzministerium ist für die allgemeine Finanzpolitik und das allgemeine Finanzmanagement in Russland zuständig;
  • Der Bundessteuerdienst ist Teil des Finanzministeriums und überwacht die Einhaltung der Steuervorschriften, einschließlich der Besteuerung von Kryptowährungs-Mining und Operationen mit Krypto-Assets;
  • Die Bundesanstalt für Finanzüberwachung (Rosfinmonitoring) nimmt hauptsächlich die Aufgaben der Geldwäschereibekämpfung (AML) und der Bekämpfung der Terrorismusfinanzierung wahr; und auch
  • Der Föderale Antimonopoldienst setzt die Regeln für lauteren Wettbewerb und Werbung durch, einschließlich derjenigen in Bezug auf Finanzprodukte und -dienstleistungen. 1

Für Websites, die Finanzprodukte oder -dienstleistungen vergleichen, gelten keine besonderen Regeln. Diese Websites unterliegen jedoch den allgemeinen Grundsätzen der Werbung und des fairen Wettbewerbs.1

Crowdfunding in Russland

Fintech in anderen Ländern

Lassen Sie uns Sie vorstellen

Anwälte für Finanztechnologie in Russland

Roman Buzko

Roman Buzko

Registrierung, regulatorische Beratung, Investitionstransaktionen und Streitbeilegung.

Sprachen: EN RU

Viacheslav Losev

Viacheslav Losev

Rechtliche Unterstützung für FinTech- und Blockchain-Projekte

Sprachen: RU EN

Ilya Druzhinin

Ilya Druzhinin

Jeg har over 22 års erfaring i advokatvirksomhed, hvoraf det meste er ledsaget af e-com og fintech projekter

Sprachen: RU EN

Fintech-Investoren aus Russland

Bergtop VC

Bergtop VC

Wir investieren 50.000 bis 250.000 US-Dollar in jedes Unternehmen in der Frühphase

Sprachen: EN RU

Anmerkungen
  1. https://thelawreviews.co.uk/title/the-financial-technology-law-review/russia
  2. http://static.government.ru/media/files/gwQRcF4e3G6lA8vTMTNfNAcTWGeQxrt2.pdf
  3. http://www.cbr.ru/Content/Document/File/116463/Consultation_Paper_22122020.pdf
Angebot für Investoren

Investor
Data Room

Kostenloser Zugang zum Investor Data Room, um Daten über neue schnell wachsende Fintech-Startups in der Frühphase zu erhalten

Investor Data Room