de

Marktüberblick

Dieser Artikel ist keine Rechtsberatung.

Virtuelle Währungen in Portugal

Software für Finanztechnologie

Juristische Personen, die an einer der folgenden Aktivitäten unter Verwendung virtueller Vermögenswerte beteiligt sind, müssen beim IB registriert sein, um die Einhaltung der geltenden gesetzlichen und aufsichtsrechtlichen Bestimmungen zur Verhinderung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung (ML/TF) zu überprüfen: (1) Börsendienste zwischen virtuellen Vermögenswerten und Fiat-Geld oder zwischen einem oder mehreren virtuellen Vermögenswerten; (2) Dienste zur Übertragung virtueller Vermögenswerte; und (3) Verwahrung oder Verwahrung und Verwaltungsdienste für virtuelle Vermögenswerte oder Instrumente, die die Kontrolle, den Besitz, die Speicherung oder die Übertragung dieser Vermögenswerte ermöglichen, einschließlich verschlüsselter privater Schlüssel.1

Die ESMA hat eine Reihe von Problemen im Zusammenhang mit dem aktuellen System der Finanzregulierung in Bezug auf Krypto-Assets identifiziert. Diese Probleme und "Lücken" fallen in zwei Kategorien:

  • Für Krypto-Assets, die als Finanzinstrumente gemäß MiFID gelten, gibt es Bereiche, die möglicherweise eine Auslegung oder Überarbeitung bestimmter Anforderungen erfordern, um sicherzustellen, dass bestehende Wertpapier- und Finanzvorschriften wirksam durchgesetzt werden
  • Wenn diese Vermögenswerte nicht als Finanzinstrumente gelten, setzt das Fehlen geltender Finanzvorschriften die Anleger einem erheblichen Risiko aus. Die ESMA ist zumindest der Ansicht, dass die AML-Anforderungen für alle Krypto-Assets und Aktivitäten im Zusammenhang mit Krypto-Assets gelten sollten. Es sollte auch eine angemessene Risikoaufklärung geben, damit Verbraucher sich der potenziellen Risiken bewusst sind, bevor sie in Kryptoanlagen investieren. 1

Vor diesem Hintergrund kann es hilfreich sein, eine einfache Unterscheidung zwischen den verschiedenen Arten von Token (genauer gesagt, den Rechten und Pflichten, die ihre Ausgabe und ihr Besitz mit sich bringen) zugrundeliegenden Transaktionen vorzunehmen. Bei der primären Verwendung von Token als Zahlungsmittel ist die Vorgehensweise der Payment Bank und der EBA zu beachten. Umgekehrt, wo Token mehr mit Wertpapieren gemeinsam haben, sollte auf den Ansatz von CMVM und ESMA geachtet werden.1

Das Gesetz Nr. 58/2020 vom 31. August 2020 übertrug die jüngsten Änderungen der AML-Richtlinie, erweiterte ihren Anwendungsbereich auf virtuelle Währungen (nämlich Krypto-Börsen und Wallet-Anbieter, die Depotdienste anbieten) und erlegte die Verpflichtung auf, sich beim BOP zu registrieren und KYC einzuhalten Verfahren und AML in Bezug auf ihre Kunden und Transaktionen, die an ihren Börsen oder Wallets stattfinden.1

Digitale Vermögenswerte in Portugal

Fintech in Portugal

Fintech in anderen Ländern

Lassen Sie uns Sie vorstellen

Fintech Anwälte in Portugal

Denis Polyakov

Denis Polyakov

Umfassende juristische Dienstleistungen für Unternehmen in den Bereichen Gesellschaftsrecht, Steuerrecht, Kryptowährungsrecht, Investitionstätigkeiten

Silvia Calls

Silvia Calls

Vi arbejder for internationale små og mellemstore virksomheder, start-ups og teleselskaber

Viacheslav Losev

Viacheslav Losev

Rechtliche Unterstützung für FinTech- und Blockchain-Projekte

Anmerkungen
  1. https://thelawreviews.co.uk/title/the-financial-technology-law-review/portugal
Angebot für Startups

Schnellstart für 5.000 $

Sie können Ihre Plattform starten, indem Sie zunächst 5000 US-Dollar und den Rest nach 6 Monaten zahlen, wenn Ihr Unternehmen wächst