de

Marktüberblick

Dieser Artikel ist keine Rechtsberatung.

Kreditvergabe in Brasilien

Software für Finanztechnologie

Die Kreditvermittlung ist eine private Tätigkeit von Finanzinstituten im Sinne des SFN-Gesetzes. Daher muss jede Organisation, die Geld von Dritten für Darlehen oder Vermittlung dieser Art einzieht, registriert und zugelassen sein, um als Finanzinstitut gemäß brasilianischem Recht zu operieren und der Aufsicht und Regulierung von BACEN zu unterliegen. Im April 2018 veröffentlichte BACEN das Dekret Nr. 4.656/2018, das zwei spezifische Arten von Finanzinstituten schuf: People-to-People Loan Companies (SEP), elektronische Plattformen für die Verbindung von Gläubigern und Schuldnern, und Direct Lending Companies (SCD). , das sind digitale Plattformen, die aus eigenen Mitteln Kredite vergeben.1

Zahlungsdienste in Brasilien

Fintech in Brasilien

Fintech in anderen Ländern

Anmerkungen
  1. https://thelawreviews.co.uk/title/the-financial-technology-law-review/brazil
Angebot für Startups

Schnellstart für 5.000 $

Sie können Ihre Plattform starten, indem Sie zunächst 5000 US-Dollar und den Rest nach 6-12 Monaten zahlen, wenn Ihr Unternehmen wächst