de

Marktüberblick

Dieser Artikel ist keine Rechtsberatung.

Smart Contracts in der Schweiz

Software für Finanztechnologie

Selbstausführende Verträge sind nach schweizerischem Recht grundsätzlich zulässig, sofern die wesentlichen Vertragsbedingungen von beiden Parteien vereinbart werden. Vollautomatische Anlageprozesse, wie beispielsweise Robo-Adviser, sind an sich nach schweizerischem Recht nicht verboten, sofern die betroffenen Kunden entsprechend informiert sind und zustimmen.1

Kundenidentifikation in der Schweiz

Fintech in der Schweiz

Fintech in anderen Ländern

Lassen Sie uns Sie vorstellen

Anwälte für Finanztechnologie in der Schweiz

Maxim Minaev

Maxim Minaev

Wir erbringen rechtliche und organisatorische Dienstleistungen für die Gründung, Strukturierung und Entwicklung von Fintech-Unternehmen

Sprachen: EN LV RU

Anmerkungen
  1. https://thelawreviews.co.uk/title/the-financial-technology-law-review/switzerland
Angebot für Startups

Schnellstart für 5.000 $

Sie können Ihre Plattform starten, indem Sie zunächst 5000 US-Dollar und den Rest nach 6-12 Monaten zahlen, wenn Ihr Unternehmen wächst