de

Marktüberblick

Dieser Artikel ist keine Rechtsberatung.

Intelligente Verträge in Hongkong

Software für Finanztechnologie

Es gibt kein Gesetz, das unabhängige Verträge regelt. Solange die Leistung den geltenden Regulierungsvorschriften entsprechen kann, wird sie anerkannt. Wenn der Vertrag beispielsweise tatsächlich geschlossen wird, gilt jede automatische Überweisung von Geldern oder digitalen Vermögenswerten als rechtsgültig ausgeführt. Bestimmte Vermögenswerte, die eine Registrierung bei den lokalen Behörden erfordern (z. B. die Übertragung von Eigentum oder Anteilen eines Unternehmens in Hongkong), werden jedoch nicht anerkannt, es sei denn, das erforderliche Übertragungsverfahren wird befolgt und alle erforderlichen Dokumente werden den Regierungsbehörden vorgelegt.1

Mediation und Schiedsverfahren sind anerkannte und akzeptable alternative Streitbeilegungsmethoden. Nach dem Recht von Hongkong können die Parteien einer privaten Transaktion verlangen, dass Streitigkeiten durch Mediation oder Schiedsverfahren oder beides anstelle eines Rechtsstreits beigelegt werden, vorausgesetzt, die Parteien erklären diese Vereinbarung ausdrücklich in ihrer Vereinbarung.1

Ob vollautomatisierte Anlageprozesse (d.h. Wertpapiertransaktionen ohne menschliches Zutun) zugelassen werden, ist derzeit unklar. Im Lichte der SFC-Online-Richtlinien bezieht sich Roboterberatung auf die Bereitstellung von Finanzberatung in einer Online-Umgebung unter Verwendung von Algorithmen und anderen technologischen Tools (die die SFC in den SFC-Online-Richtlinien als vollständig automatisierte Anlageberatung über eine Online-Plattform ohne menschliches Handeln angibt Intervention), aber dies scheint nicht auf Situationen zuzutreffen, in denen Anlageprozesse automatisiert sind.1

Das wachsende Interesse an der Blockchain-Technologie in Hongkong hat zur Entstehung verschiedener Geschäftsmodelle geführt und sogar eine neue Industrie geschaffen. Ein bemerkenswertes neues Geschäftsmodell ist die Erstellung und Ausgabe von nicht fungiblen Token (NFTs) und anderen kreativen Verwendungen für NFTs wie NFT-Domänennamen und NFT-Cloud-Dienste. Derzeit gibt es in Hongkong keine spezifischen Gesetze, die NFT-bezogene Aktivitäten regeln. Aufgrund der nicht fungiblen Natur von NFTs werden sie auch weniger wahrscheinlich als Aktien (oder andere Arten von Wertpapieren) im Rahmen der SFO behandelt, vorausgesetzt, die NFTs sind keine Fragmente eines einzelnen Vermögenswerts. Da die Hongkonger Regulierungsbehörden jedoch weiterhin einen umfassenderen Regulierungsrahmen für virtuelle Vermögenswerte entwickeln, werden die SFC, HKMA und andere Hongkonger Regulierungsbehörden in Zukunft wahrscheinlich klarere NFT-Richtlinien herausgeben.1

Kundenidentifikation in Hongkong

Fintech in Hongkong

Fintech in anderen Ländern

Lassen Sie uns Sie vorstellen

Anwälte für Finanztechnologie in Hongkong

Ilya Druzhinin

Ilya Druzhinin

Jeg har over 22 års erfaring i advokatvirksomhed, hvoraf det meste er ledsaget af e-com og fintech projekter

Sprachen: RU EN

Anmerkungen
  1. https://thelawreviews.co.uk/title/the-financial-technology-law-review/hong-kong
Angebot für Startups

Schnellstart für 5.000 $

Sie können Ihre Plattform starten, indem Sie zunächst 5000 US-Dollar und den Rest nach 6-12 Monaten zahlen, wenn Ihr Unternehmen wächst