de

Marktüberblick

Dieser Artikel ist keine Rechtsberatung.

Onboarding von Kunden in Deutschland

Software für Finanztechnologie

Hinsichtlich des Registrierungsverfahrens gemäß den Anforderungen des Geldwäsche- und Terrorismusgesetzes gilt das im Zuge der Umsetzung der fünften EU-Geldwäscherichtlinie neu gefasste Geldwäschegesetz (GwG), beinhaltet verschiedene Möglichkeiten zur Fernidentifikation. Geschäftsbeziehungen oder nicht persönliche Transaktionen können jedoch auf höhere AML-Risiken hinweisen und somit zu erhöhten Sorgfaltspflichten gegenüber Kunden führen. Die BaFin hat Video-Ident-Standards sowie ihre allgemein recht strengen Auslegungsempfehlungen zum GwG veröffentlicht.1

Künstliche Intelligenz in Finanzprodukten

Fintech in Deutschland

Fintech in anderen Ländern

Lassen Sie uns Sie vorstellen

Anwälte für Finanztechnologie in Deutschland

Viacheslav Losev

Viacheslav Losev

Rechtliche Unterstützung für FinTech- und Blockchain-Projekte

Sprachen: EN RU

Anmerkungen
  1. http://www.bafin.de/SharedDocs/Veroeffentlichungen/EN/Rundschreiben/2017/rs_1703_gw_videoident_en.html
Angebot für Startups

Schnellstart für 5.000 $

Sie können Ihre Plattform starten, indem Sie zunächst 5000 US-Dollar und den Rest nach 6-12 Monaten zahlen, wenn Ihr Unternehmen wächst