de

Marktüberblick

Dieser Artikel ist keine Rechtsberatung.

Virtuelle Währungen in Deutschland

Software für Finanztechnologie

Generell betonen deutsche Aufsichtsbehörden und die Regierung, dass sie das Potenzial von Fintech für die öffentliche Wirtschaft erkennen, während die Regulierung teilweise noch recht konservativ erscheint, wenn traditionelle Regulierungsstandards aus der vordigitalen Zeit angewendet werden (obwohl die Bemühungen der BaFin offensichtlich sind). ), um Fintech-Unternehmen durch die Bereitstellung detaillierter rechtlicher Informationen und die Verbesserung der Kommunikationskanäle sowie die jüngsten Gesetzesänderungen in Bezug auf regulatorische Anforderungen für Dienstleistungen im Zusammenhang mit Kryptoanlagen zu unterstützen). Die aktuelle Dynamik bei der Regulierung von digitalen Finanz-, Blockchain- und Krypto-Assets sowohl auf EU- als auch auf nationaler Ebene zeigt, dass der Rechtsrahmen in Bezug auf Fintech-Unternehmen erheblich an Dynamik gewonnen hat und sich voraussichtlich recht schnell entwickeln wird.1

Das Potenzial der Digitalisierung wurde nicht nur von Akteuren der Finanzbranche, sondern auch von den zentralen Regulatoren des Geldsystems erkannt. Insbesondere hat der Rat der Europäischen Zentralbank (EZB) beschlossen, einen digitalen Euro zu entwickeln, bei dem es sich um eine elektronische Form des gesetzlichen Zahlungsmittels handeln wird, das von Einzelpersonen und Unternehmen zusammen mit Bargeld verwendet werden soll. Im Juli 2021 beschloss der EZB-Rat, die Untersuchungsphase des digitalen Euro-Projekts einzuleiten, die im Oktober 2021 begann und zwei Jahre dauern wird. Es bleibt abzuwarten, wie die Ergebnisse der Untersuchungsphase aussehen werden und ob der Weg zu einem digitalen Euro weitergeht.2

Digitale Vermögenswerte in Deutschland

Fintech in Deutschland

Fintech in anderen Ländern

Lassen Sie uns Sie vorstellen

Anwälte für Finanztechnologie in Deutschland

Viacheslav Losev

Viacheslav Losev

Rechtliche Unterstützung für FinTech- und Blockchain-Projekte

Sprachen: EN RU

Anmerkungen
  1. https://thelawreviews.co.uk/title/the-financial-technology-law-review/germany
  2. http://www.ecb.europa.eu/pub/pdf/other/Report_on_a_digital_euro~4d7268b458.en.pdf
Angebot für Startups

Schnellstart für 5.000 $

Sie können Ihre Plattform starten, indem Sie zunächst 5000 US-Dollar und den Rest nach 6-12 Monaten zahlen, wenn Ihr Unternehmen wächst